Gebackene Bananen - Gluay Thod

Ein süsser Snack den man als Nachspeise an den meisten Strassenecken in Thailand erhält. Am besten sofort nach dem backen im Wok essen da Sie dann noch knusprig sind, am geschmack verlieren die Gluay Thod (gebackenen Bananen) aber nicht wenn man Sie kalt isst.

 Zutaten für 4-6 Personen:

  • 16-20 Stück Thai Bananen (Babybananen werden beim Kochen nicht braun)
  • 1 Tasse Kokosraspeln
  • 1 1/2 Tassen Reismehl
  • 1/2 Tasse Kartoffelmehl
  • 1/2 Tasse Sesam
  • 2 TL Salz
  • 4 TL Zucker
  • 2 Tassen Wasser
  • 6 Tassen Pflanzenöl

Zubereitung

1. Mischen Sie das Kartoffel- und das Reismehl in einer Schüssel mit Sesam, Salz, Zucker und Kokosraspeln zusammen. Unter ständigem Rühren langsam Wasser zugiessen.

2. Die Bananen der Länge nach halbieren und im Teig marinieren.

3. Das Öl im Wok oder einer hohen Pfanne erhitzen und die Bananen bei geringer bis mittlerer Hitze backen. (Sie können acudie Friteuese nehmen, auf Temperatur achten)

4. Die goldbraun gebackenen Bananen aus der Pfanne nehmen und mit einem Küchenkrepp gut abtupfen.

Arbeitszeit: Etwa 20 Minuten

Gebackene Bananen - Gluay Thod

Betreff: Hammer Geil Autor: Micha Datum: 22.12.2014

Wo und wann immer ich diese Bananen sehe muss ich sie haben. Einfach leecckkkeeerrr......mhhh

Betreff: Snack Autor: Mike Datum: 13.07.2014

Ein toller Snack für zwischendurch. Kann ich nur Empfehlen!

Betreff: Hammer Autor: Laura Datum: 31.03.2013

Genau das Rezept habe ich gesucht sehr sehr lecker und erinnert mich an Sukhothai...

Neuer Beitrag

Thailändische Küche für Zuhause

 

wooden puzzle games, puzzle set, kids toys, board games, brain teaser, family puzzle, wooden puzzles, puzzle play