Bananen Roti mit Kokosmilch

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/47/Roti_kluai_khai_chiang_mai_04.jpg - von Takeaway (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) oder GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Zutaten für 4 Pfannkuchen

  • 200 gr. Mehl  (etwas Mehl zum Bestäuben)          
  • 50 ml Wasser      
  • 1 Ei          
  • 1 EL Kokosmilch (als Ersatz 1 EL Butter)    
  • 1 Prise Salz           
  • 200 ml Maisöl      
  • 2 Bananen (Babybananen – keine braunfärbung beim kochen)  
  • Gesüsste Kokosmilch oder Kondensmilch              
  • Zucker  

Zubereitung

Das Mehl mit dem Wasser, dem Ei, der Kokosmilch und einer prise Salz zu einem Teig verrühren und zum Schluss mit den Händen gut durchkneten, (konsistenz ähnlich einem Pizzateig). Aus dem Teig Kugeln (Durchmesser 4-5 cm) formen.

Nun die Kugeln einzeln auf einer mehlbestäubten Arbeitsfläche flachdrücken und dann mit einem Glas oder Nudelholz hauchdünn rollen.  Die ausgerollten Teigfladen beiseite legen - achtung sie können leicht zusammenkleben wenn man sie stapelt.

Den Pfannenboden mit Öl überziehen und  bei mittlerer Temperatur erhitzen,  die Fladen in die Pfanne legen und mittig etwas zerquetsche Banane geben.  Nun den Fladen zuklappen und von beiden Seiten etwa zwei Minuten braten.

Über den fertigen Fladen gesüsste Kokosmilch giessen (sehr lecker!) In jedem Asia-Shop erhältlich, es schmeckt ein bisschen wie Vanille. Ersatzweise kann auch gesüsste Kondensmilch genommen werden, die man mit etwas Zucker bestreut.

INFO:

Die Pfannkuchen werden inzwischen mit diversen Füllungen ähnlich der uns bekannten Crepes angeboten. (Je nach eigenem Geschmack) Von Banane über Ei bis hin zu herzhaften Füllungen ist alles möglich. Ursprünglich stammen die Brotfladen (Roti) aus Indien, ist aber inzwischen weit verbreitet in Thailand. Die Stände mit Banana Pancakes sieht man häufig auf Nachtmärkten in Thailand.

Arbeitszeit: Etwa 15 Minuten

Bananen Roti mit Kokosmilch

Betreff: der Hit Autor: User Datum: 27.04.2013

Absolutes Toprezept, dieser Stand war ein täglicher Anlaufpunkt an meinen letzten Thailand-Urlaub.

Betreff: Lecker Autor: Peter Datum: 01.04.2013

Kann dies nur weiterempfehlen, hatte das zum ersten mal in Thailand und es war Super. Danke fürs Rezept.

Neuer Beitrag

Thailändische Küche für Zuhause

 

wooden puzzle games, puzzle set, kids toys, board games, brain teaser, family puzzle, wooden puzzles, puzzle play